Landwirtschaftliches Lohnunternehmen Martin Beaupoil
Landwirtschaftliches Lohnunternehmen Martin Beaupoil

Pflanzenschutz und Pflege

Der Pflanzenschutz umfasst die Gesamtheit der Bemühungen, Schäden und Leistungsminderungen von Nutzpflanzen durch Ausnutzung aller einschlägigen wissenschaftlich Erkenntnisse in einer ökologisch und ökonomisch angemessenen Weise zu verhindern oder zu mildern. (Rudolf Heitefuß)

Wenn die Rüben gut wachsen, gilt dies aber auch für die Unkräuter. Neue Untersuchungen zeigen, dass eine Kombination aus Herbiziden und Maschinenhacke Mehrerträge ermöglichen. (...)

Aber auch maschinelles Hacken erweist sich unter derartigen Situationen noch immer als eine sehr effektive Maßnahme. Laut LIZ-Umfrage 2011 erachten über 50 % der Landwirte das Hacken für interessant.

Durch Hacken lassen sich Bodenverkrustungen beseitigen. Durch das Aufbrechen des Bodens ist eine bessere Durchlüftung gegeben und das Wurzelwachstum wird gefördert. Ab Anfang Mai war es in einigen Regionen so trocken, dass die Rüben nur schwer weiter wuchsen. Ein Durchhacken der Bestände kann die Bodenwasserverdunstung reduzieren und die Aufnahme von folgenden Niederschlägen begünstigen. (...) (Dr. agr. Rudolf Haberland)

Link zum Fachartikel 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lohnunternehmen Martin Beaupoil